Beziehung vs. Erziehung

Warum klappt bei einigen Hunden der Grundgehorsam lediglich in der Hundeschule? Warum sind formelle Anforderungen wie Sitz, Platz und Bleib keine Erziehung? Was muss geändert werden, damit das Tier im Alltag auf seinen Halter hören kann?

Wir werden an diesem Themennachmittag unter die Lupe nehmen, was wirklich in den Bereich der Erziehung gehört und welche Faktoren im Beziehungsbereich zu suchen sind. Dazu werden wir Hierarchiestrukturen darlegen, auf Bindung eingehen und einen Weg aufzeigen, wie beides (Er- und Beziehung) verbessert werden kann. In Theorie und Praxis wird die Grundlage individuell für unsere Teilnehmer „durchleuchtet“, um daraus resultierende „neue Wege“ aufzuzeigen.

Ablauf:

Theorie: Beziehung vs. Erziehung

Praxis: Abfrage des Erziehungs- und Beziehungsstandes

Theorie: individuelle Anamnese des Hund-Halter-Gespannes, Verbesserungsansätze, zukünftige Vorgehensweisen

Wo: Hundeschule-Mittelholstein

Für wen: interessierte Hundehalter, Tierheimmitarbeiter und Hundetrainer

Wann: 14.09.24 von 13-19 Uhr

Kosten: 75,-€ pro Hund-Halter Team